vebo icon negativ mna2
Asylrechtliche Integration MNA
LQ HB 74501

Programm für minderjährige Flüchtlinge MNA

Das MNA-Programm (MNA – mineurs non accompagné) hat zum Ziel, unbegleitete Jugendliche und junge Erwachsene Asylsuchende langfristig in den Schweizer Arbeitsmarkt zu integrieren.

Zielgruppe

Personen im Alter von 15-20 Jahren, die sich ohne ihre Eltern oder eine andere sorgeberechtigte Person in der Schweiz aufhalten.

Anforderungskriterien

Die Programmdauer beträgt mindestens 12 Monate, elementare Deutschkenntnisse (mindestens A1) und die Alphabetisierung sind Voraussetzung. Die aktive Beteiligung innerhalb der ganzen Tagesstruktur sowie die Motivation, die Arbeitskultur und die Sprache zu erlernen sind Schlüsselfaktoren.

Ziele

In einem ersten Schritt werden die Teilnehmenden möglichst auf ein einheitliches schulisches Niveau gebracht. Die jungen Migranten und Migrantinnen werden im MNA-Programm bei der Entwicklung ihrer persönlichen, sozialen und fachlichen Kompetenzen und bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz unterstützt. Parallel zur Arbeit in unseren Werkstätten werden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den unterschiedlichsten Fächern (Deutsch, Mathematik, BüV, PC Kenntnisse) unterrichtet und auf die bevorstehenden Herausforderungen vorbereitet. Unterstützend bietet die VEBO bei der Entwicklung realistischer Zukunftsperspektiven in der Erarbeitung von Anschlusslösungen (bei Aussicht auf Verbleib in der Schweiz).

Warum bei der VEBO

Die gute geografische Verankerung im ganzen Kanton Solothurn an 8 Standorten. Dank dem vielfältigen Angebot in unseren Werkstätten können die Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen breiten Einblick in verschiedene Berufsgruppen und Produktionsverfahren gewinnen. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit von Schnuppereinsätzen ausserhalb der VEBO. Im Weiteren werden die Leistungsfähigkeit, Belastbarkeit, Stressverträglichkeit, Ausdauer, Konzentrationsfähigkeit und die Beziehungsfähigkeit der Teilnehmenden trainiert und so ihre Erfolgschancen verbessert.

Ihr Ansprechpartner

Koordinationsstelle MNA

René Giovannone

rene.giovannone@vebo-solutions.ch

032 686 86 36